Details

Freigabe der GRC 4.5.0 und VWGRCLite 4.5.0.4 bei Volkswagen

27.11.2013

Das Volkswagen CAD Systemmanagement hat die Freigabe für die Volkswagen Group Referenz CATIA (GRC) 4.5.0 erteilt. Am 09.12.2013 erfolgt sukzessiv die VOLKSWAGEN interne Produktivsetzung der GRC 4.5.0.
Mit der GRC 4.5.0 ist für die Entwicklungspartner auch die VWGRCLite 4.5.0.4 freigegeben worden.
Hinweis: Im ServiceNet wird nur der aktuellste Freigabestand der VWGRCLite bereitgestellt. Eventuelle Fehlerszenarien können im Support nur angenommen werden, wenn diese als Grundlage eine Installation auf aktuellem Stand hat.
Hinweis zum alten Volkswagen Partnerpaket Verfahren
Die angekündigte Einstellung des alten Volkswagen Partnerpaket Verfahrens (seit GRC 4.3.0) ist jetzt mit GRC 4.5.0 erfolgt.
VWGRCLite Pakete
Möchten Sie die VWGRCLite einsetzen so verwenden Sie bitte die unter Downloads bereitgestellte Software und Dokumentation.
Da es zu Aktualisierungen an einzelnen Paketen kommen kann, kontrollieren Sie bitte anhand der folgenden Tabelle, ob Ihre Installationsumfänge dem derzeitigem Freigabestand entsprechen!
VWGRCLite PaketVersion
Base Paket4.5.0.4
VW Marke1.0.0.3
VW / Audi Elektrik1.0.3.0
VW Prüfmittelbau1.1.0.0
Audi Marke1.0.1.0
Skoda Marke1.0.1.2
Skoda RD1.0.1.2
Skoda Toolshop1.0.1.2
Skoda Elektrik1.0.1.2
SEAT Marke1.0.0.2
DoLittle V51.6.3.2.0
BoM2KSL1.9.1.0.1
VWMetho3.0.0.0.1
VWGRCLite Applikationen
Für die VWGRCLite werden dieselben Applikations-Versionen verwendet, wie sie auch Volkswagen intern mit der VW GRC bzw. von den Fachbereichen freigegeben sind.
Enthalten in PaketApplikationVersion
Base Paket
NTool3.6.9

KVS PlugIn4.6.4

VALIDAT V52.6.7

OutGen3.6.7

N3O (Library)2.5.9

Netline2.9.3

RPS3.12.8

LTA3.11.4
VW / Audi Elektrik
VWGEEApplication2.7.0.0

VWGElena2.1.1.4
BoM2KSL
BoM2KSL1.9.1
DoLittle
DoLittle V51.6.3
VWMetho
VWGVWMetho3.0.0
Gültigkeit der Validat V5 Version
Mit der GRC 4.5.0 (am 09.12.2013) wird die Validat V5 Version 2.6.x produktiv verwendet.
Die Validat V5 Version 2.5.x ist für eine Übergangsfrist bis zum 14.02.2014 weiter zulässig und wird danach ungültig gesetzt.
Abkündigung von Plattformen
Mit der GRC 4.5.0 werden die Plattformen Windows XP und AIX 64-Bit nicht mehr unterstützt. Für die Nutzung der VWGRCLite wird nur noch die Plattform Windows 7 64-Bit unterstützt.
VX1 und der Dassault Systèmes License Server (DSLS)
Der Umstieg auf den Dassault eigenen Lizenzmanager DSLS ist ab der VWGRCLite 4.5.0.4 mit CATIA V5 R19 SP09 HF 106 möglich.
Die DSLS Software bekommen Sie bei Dassault Systèmes:
Die CATIA V5 VX1 Lizenzen können für eine Übergangszeit weiterhin als IBM LUM Lizenzen geliefert werden. Nach der Übergangszeit können nur noch DSLS Lizenzen zur Verfügung gestellt werden.