Details

FlexNet 11.17.0.0.2

17.03.2021

Diese Information betrifft Sie nur, wenn Sie VWGRCLite floating Lizenzen verwenden.
Die Volkswagen AG hat eine neue Version des FlexNet Lizenzmanagers zur Verwendung mit floating Lizenzen der VWGRCLite 7.1.5.1.0 freigegeben. Mit dem FlexNet Paket 11.17.0.0.2 wurde der Volkswagen Vendor Daemon für das nächste VWGRCLite Release angepasst (vwagkdoe Version 4.2.0.0).
Die folgenden Pakete wurden überarbeitet:
•    FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_aix64.zip
•    FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_redhat.zip
•    FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_win64.zip
Die zugehörigen Checksum-Informationen und FlexNet Dokumentation wird ebenfalls neu bereitgestellt:
•    checksum_FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_aix64.zip
•    checksum_FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_redhat.zip
•    checksum_FlexNet_11-17-0-0-2_vwagkdoe_win64.zip
Die Pakete können seit dem 01. März 2021 aus dem T-Systems ServiceNet heruntergeladen werden. 
Die Software finden Sie unter:
https://vwkonzern.t-systems.de/flexlm (deutsch) 
beziehungsweise 
https://vwgroup.t-systems.com/flexlm (englisch).
Bitte installieren Sie die Version so bald wie möglich, jedoch spätestens zum Release der VWGRCLite 9.2.3.x. Die VWGRCLite 9.2.3.x wird zwingend FlexNet Paket 11.17.0.0.2 (vwagkdoe 4.2.0.0) benötigen. 
Ihre aktuellen VWGRCLite FlexNet Lizenzen können weiterhin verwendet werden.

Wichtig:
Es gelten weiterhin die im Projekt kommunizierten Richtlinien, Regeln und Vorgaben, sowie die Vereinbarungen zur Systemumgebung (VWGRCLite).
Bitte verteilen Sie diese Information an Ihre Kollegen.