Details

DoLittle: Änderung der Autorisierung

28.10.2020

Es wird Änderungen an der Autorisierung für die VWGRCLite-Anwendung DoLittle geben.
Sie benötigen zukünftig für jeden DoLittle-Anwender einen personalisierten Konzern-User (B2B-Identity) mit einer speziellen Berechtigung für DoLittle. Die personalisierten Konzern-User werden für die Nutzung von DoLittle voraussichtlich ab Ende November 2020 benötigt. Die Beantragung des Konzern-Users erfolgt zentral über einen Firmenadministrator (Company Admin) bei Ihnen im Haus.
Zur Beantragung der personalisierten Konzern-User sind folgende Schritte erforderlich:
1.    Wenn Ihre Firma noch nicht an der ONE.Konzern Business Plattform angemeldet sein sollte und es bei Ihnen noch keinen Company Admin gibt: 
Gehen Sie auf folgende Seite:
https://www.vwgroupsupply.com/one-kbp-pub/de/kbp_public/homepage/homepage.html
Alle Informationen für die dortige Anmeldung Ihrer Firma und der Benennung eines Company Admins finden Sie unter dem Menü:
-> "Als Partner registrieren" 
-> "Anmelden und benennen eines Company Administrators"

2.    Wenn Ihre DoLittle-Anwender noch keine B2B-Identity (Konzern User) haben:
Kontaktieren Sie dazu Ihren Company Admin mit der Liste der DoLittle-Anwender, die einen Konzern-User benötigen und lassen ihn die Anwender in der ONE.Konzern Business Plattform anlegen. 
Wichtig: Es muss für den Konzern User auch der Konzern-Ansprechpartner (Pate) angegeben werden. Der Pate muss den Konzern-User im Genehmigungsprozess bestätigen.
Hinweis für den Company Administrator:
Informationen zum Anlegen einer B2B Identity finden Sie im Menü:
-> "Informationen"
-> "B2B Identity“

3.    Spezielle DoLittle-Berechtigung 
Der DoLittle-Anwender wendet sich unter Angabe seines Konzern Users per E-Mail an seinen Konzern Ansprechpartner oder an das unten angegebene Postfach.

3.1.    Wenn der zuständige Konzern-Ansprechpartner bei VW PKW oder VW Nutzfahrzeuge ist mit folgendem Text:
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte erweitern Sie meinen User in i.Serve um die Anwendung DoLittle. 
Dazu gehen Sie folgendermaßen vor: i.Serve->Anwender-IT->Zugriffs- und Benutzerverwaltung-> User & Access Management->UserID erweitern und wählen bei den verfügbaren Anwendungen DoLittle (VWAG_DOLITTLE_USR) aus.
Mit freundlichen Grüßen

Die User erhalten automatisch eine Benachrichtigungs-E-Mail über 
den Stand der Beantragung.

3.2.    Falls der zuständige Konzern-Ansprechpartner nicht bei VW PKW oder VW Nutzfahrzeuge ist:
Wenden Sie sich für die DoLittle-Berechtigung an das folgende Postfach dolittle.vwag.r.wob@volkswagen.de mit folgenden Text (ersetzen Sie bitte xxx durch Ihre Angaben):
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte erweitern Sie meinen User um die Berechtigung für die Anwendung DoLittle.
User-ID: xxx
Ansprechpartner im Konzern: xxx
Fahrzeug-Projekt: xxx
Lieferantenummer: xxx
Mit freundlichen Grüßen

Sie bekommen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail sobald der/die User berechtigt sind.
Wenn Sie Fragen zu der Beantragung der personalisierten Konzern-User haben, 
wenden Sie sich bitte an den Enterprise Helpdesk der Volkswagen AG: Tel.: +49-5361-9-33000, Mail ehdd@volkswagen.de.